Supervision of Students’ Research Projects

 

2010

Meike Olbrecht: PhD-Research within the Project  „Peer Review in der DFG: Panelbegutachtung am Beispiel der Sonderforschungsbereiche“.

2007

Anna Arndt: Struktur des “Prevention of Mother to Child Transmission” Programm in Kapstadt, Südafrika.

2006

Manuel Junck: Konflikt um Landrecht an der Peripherie Zagoras. (With Kerstin Hadjer).

Nina Marczan: Tourismus im südlichen Drâa-Tal Marokkos. (With Kerstin Hadjer).

Heidrun Mezger: Wandel von Töpferei im südlichen Drâa-Tal. (With Kerstin Hadjer).

Taiya Mikisch: Die Tänzerin betritt die Bühne: Aspekte des Wandels in der Repräsentation und Rezeption von Folklore. (With Kerstin Hadjer).

Kathrin Ohlmann: Geschlechterbeziehungen im Drâa-Tal. (With Kerstin Hadjer).

Miriam Rambke: Händlerinnen in Zagora. (With Kerstin Hadjer).

Léa-Jeanne Sachot: Medizin in Zagora. (With Kerstin Hadjer).

Pia Wipperfürth: Identifikation und Abgrenzung: Fernsehrezeption von Frauen in Amezrou, Südmarokko. (With Kerstin Hadjer).

2004

Ute Beindressler: „Aller chercher“ – Handlungsstrategien von Migrantinnen in einer westafrikanischen Kleinstadt (Djougou/Benin)

2002

Felix Hettig: Haushaltsökonomie und soziale Organisation in Zentralbenin am Beispiel des Dorfes Doguè, Ouémé Region. (With Kerstin Hadjer).